Elisabeth Stumpf    Artwork    Text    Biography   
* Munich, Germany, 1982


Education:

2005-12 Braunschweig University of Art, Meisterschüler with Bogomir Ecker


Awards & Grants:

2017 Nominierung für Kunstpreis junger Westen, Kunsthalle Recklinghausen
2017 Bildhauerstipendium Künstlergut Prösitz
2016 Nominierung für Kuratoriumspreis des Mannheimer Kunstvereins
2015 Bildhauerstipendium Künstlergut Prösitz
2013 Bildhauerstipendium der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode
2008 Förderpreis Zonta St. Barbara, Goslar
2008 Bildhauerstipendium der Jörg und Aenne Hinze Stiftung


Solo Exhibitions

2017 Remember the Promise, Kunstverein Wolfenbüttel (E)
2016 Ready When You Are, Kunstwegen Paviljoen Landgoed Anningahof, Zwolle NL
2015 Lightning Frightening, Kunstverein Wolfsburg
2014 Love is a Battlefield, Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode
2013 Fountain of Love, Marktkirche Goslar
2011 Inside the Internal Light, Kunstverein Wolfsburg
2011 Black Lodge, HBK Braunschweig
2010 Geblüt, with Constanze Stumpf, Akademie der Bildenden Künste, München
2009 Panorama, Kleinraumdisko Braunschweig


Group Exhibitions (selection)

2018 RESIDENCE II junge Kunst aus Niedersachsen, Syker Vorwerk
2018 SISTE!, Rathaus Galerie Grimma
2017 Kunstpreis junger Westen, Kunsthalle Recklinghausen
2016 Mag Home, Red Base Foundation Yogyakarta, Indonesien
2016 dis/appear, Gedok Galerie, Berlin
2016 Transfer KK 2016, Klosterkirche Grimma
2015 Finsternis, Gedok Galerie, Berlin
2014 21. Aichacher Kunstpreis, Kunstverein Aichach
2014 8. Bremer Kunstfrühling, Bremen
2013 BE & S, Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo
2013 Nordwestkunst, Kunsthalle Wilhelmshaven
2013 The Mystery of Intersecting Paths, Hochschulgalerie der HBK Braunschweig
2013 I have a Dream, secondhomeprojects Berlin
2012 The Mystery of Intersecting Paths, Centro Nacional de las Artes, Mexico City
2012 Meisterschüler 2012, HBK Braunschweig
2012 Alvar Blume, City Gallery Kunstverein Wolfsburg
2012 KunstfindetStadt, Kunstverein Wolfenüttel
2011 Belvedere - Warum ist Landschaft schön? Arp Museum Bahnhof Rolandseck
2010 Pop Music, Westwendischer Kunstverein
2009 Pop Up, Galerie dieschönestadt, Halle
2009 Tuin der Lusten, Landgoed Den Berg, Dalfsen NL
2009 In Berlin kann man eh nicht leben, wenn man sich ernsthaft mit Kunst abgibt, Galerie Neues Problem, Berlin
2009 Imaginary Seascapes, Pommersches Landesmuseum Greifswald
2008 Parasit, Galerie Anita Beckers, Frankfurt
2007 Lückicht, Städtische Galerie, Villa Zanders, Bergisch Gladbach